Mainmetall Großhandelsges. m. b. H.
Sie befinden sich hier: , Energiesparen, Energiesparmöglichkeiten, Nachwachsende Rohstoffe

Scheitholz & Pellets - Umweltverträglich heizen macht Sinn

Pellets- und Scheitholzanlagen sind eine gute Entscheidung: Sie gewährleisten maximale Energieausbeute bei absolut umweltverträglicher, CO2-neutraler Verbrennung. Pellets – die praktische Alternative. Damit reduzieren Sie Ihre Energiekosten garantiert: Pelletkessel arbeiten wirtschaftlich – und sie vereinen höchsten Nutzerkomfort mit CO2-neutraler Verbrennung. Denn Holz setzt beim Verbrennen nur so viel CO2 frei wie es der Luft beim Wachsen entzogen hat.

Urige Gemütlichkeit und modernste Energieausnutzung – geht das denn? Natürlich, mit Pellet- und Scheitholzkaminöfen. Denn die sorgen im Wohnraum für gemütliche Atmosphäre. Und ganz nebenbei erwärmen sie auch noch das Heizungs- und Brauchwasser.

Durch den Einsatz von Biomassekesseln, also Holz, Pellets und Hackgut, tragen Sie maßgeblich zur CO2-Reduzierung und somit aktiv zum Umweltschutz bei. Ein weiterer positiver Effekt: Biomasse muss als heimischer Brennstoff nicht importiert werden. Damit stärken Sie Wertschöpfung und Arbeitsplätze in Ihrer Region!